BGB = Bürgerliches Gesetzbuch

BGB = Bürgerliches Gesetzbuch

BGB ist das „Bürgerliche Gesetzbuch“. Es ist das  bedeutendste deutsche Gesetz im Bereich des Privatrechts. Das BGB (Bürgerliche Gesetzbuch) legt die Konditionen des deutschen allgemeinen Privatrechts und einhergehend die essenziellen Rechtsverhältnisse zwischen Privatpersonen fest. Mit seinen Nebengesetzen wie beispielsweise dem BDSG (Bundesdatenschutzgesetz), dem WEG (Wohnungseigentumsgesetz), dem Versicherungsgesetz, dem Lebenspartnerschaftsgesetz erzeugt es das allgemeine Privatrecht.

Im BGB finden Sie auch den Paragraphen §42 Insolvenz.

 

BGH = Bundesgerichtshof

Die Abkürzung BGH steht für den Bundesgerichtshof, dass oberste Gericht in Deutschland, auf dem Gebiet der ordentlichen Gerichtsbarkeit